Teilnahme am COPE

11.04.2023
 

Der Lehrstuhl hat am 25th Colloquium on Personnel Economics (COPE) an der Vrije Universiteit Amsterdam, Niederlande, teilgenommen (23.-24. März 2023). Dort stellte Prof. Grund seine mit Prof. Dirk Sliwka und Krystina Titz entwickelten Forschungsergebnisse zum Thema Works Councils as Gatekeepers: Codetermination, Monitoring Practices, and Job Satisfaction vor. Ebenfalls präsentierte Alexandra Soboll ihre und Prof. Grunds aktuelle Forschung zum Thema Monetary Rewards, Hierarchy Level and Working Hours as Drivers of Employees’ Self-Evaluations.